Fach­ober­schu­le

Wol­len Sie studieren?

Die Fach­ober­schu­le mit dem Schwer­punkt Metall­tech­nik berei­tet auf das Stu­di­um an einer Hoch­schu­le vor. Den Abschluss bil­det die all­ge­mei­ne Fach­hoch­schul­rei­fe, die zum Stu­di­um aller Fächer an allen Hoch­schu­len berechtigt.

Fach­ober­schu­le 1‑jährig

Die 1‑jährige Fach­ober­schu­le setzt eine abge­schlos­se­ne Berufs­aus­bil­dung und den MSA vor­aus. In einem Schul­jahr berei­ten Sie sich auf alle Inhal­te der Abschluss­prü­fung vor.

Fach­ober­schu­le 2‑jährig

Die 2‑jährige Fach­ober­schu­le setzt einen MSA und gute Jahr­gangs­no­ten in Deutsch, Mathe­ma­tik und Eng­lisch vor­aus. Sie benö­ti­gen kei­ne Aus­bil­dung. Sie absol­vie­ren ein Prak­ti­kum und berei­ten sich in zwei Schul­jah­ren auf die Abschluss­prü­fung vor.

Fach­ober­schu­le (FOS 1)

Ziel:all­ge­mei­ne Fach­hoch­schul­rei­fe (berech­tigt zum Stu­di­um aller Fächer an allen Hoch­schu­len in Deutschland)
Dau­er:1 Schul­jahr
Pro­be­zeit:
  • Dau­er: ein Schulhalbjahr.
  • Bei Nicht­be­stehen muss die Schu­le ver­las­sen werden.
Vor­aus­set­zung:
  • abge­schlos­se­ne Berufs­aus­bil­dung im Berufs­feld Metall­tech­nik oder fünf­jäh­ri­ge ein­schlä­gi­ge Berufs­tä­tig­keit im tech­ni­schen Bereich
  • Mitt­le­rer Schul­ab­schluss bzw. gleich­wer­ti­ger Abschluss

Anmel­dung

Fach­ober­schu­le (FOS 2)

Ziel:all­ge­mei­ne Fach­hoch­schul­rei­fe (berech­tigt zum Stu­di­um aller Fächer an allen Hoch­schu­len in Deutschland)
Dau­er:2 Schul­jah­re
Pro­be­zeit:
  • Dau­er: ein Schulhalbjahr.
  • Bei Nicht­be­stehen muss die Schu­le ver­las­sen werden.
Vor­aus­set­zung:
  • guter Mitt­le­rer Schul­ab­schluss (MSA) bzw. gleich­wer­ti­ger Abschluss UND
  • Noten­sum­me der Jahr­gangs­no­ten in den Fächern Deutsch, Mathe­ma­tik, Eng­lisch höchs­tens 10
  • ODER MSA mit Gymnasialempfehlung
Prak­ti­kum:
  • Umfang: 800 Stunden
  • Ein Prak­ti­kum in einem ein­schlä­gi­gen metall­tech­ni­schen Betrieb müs­sen Sie sich sel­ber suchen.
  • Der Prak­ti­kums­ver­trag ist in drei­fa­cher Aus­füh­rung zu Schul­be­ginn mit­zu­brin­gen.
    Infor­ma­ti­on zum Prak­ti­kum
    Prak­ti­kums­ver­trag

Anmel­dung