Berufsausbildung (Duale Ausbildung)

Drucken

In der Berufsschule werden die Schüler/innen unterrichtet, die einen Ausbildungsvertrag mit einem Betrieb
bzw. einem freien Bildungsträger haben.

Ausbildungsberufe
Metallbauer/in mit den Fachrichtungen:
  • Konstruktionstechnik
  • Metallgestaltung mehr Info


Kurzbeschreibung
Kurzbeschreibun

Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/in mit den Fachrichtungen:
  • Karosserieinstandhaltungstechnik
  • Karosseriebautechnik
  • Fahrzeugbautechnik

- Ausbildungsbetriebe -


Kurzbeschreibung
Kurzbeschreibung
Kurzbeschreibung
Konstruktionsmechaniker/in Kurzbeschreibung
Metallbearbeiter/in Kurzbeschreibung
Fachkraft für Metalltechnik Kurzbeschreibung

 

Die theoretische Ausbildung der Berufsschüler/innen erfolgt in Lernfeldern. So werden aufgrund praxisnaher Arbeits- aufträge und moderner pädagogischer Konzepte für die Berufsausübung wichtige Handlungskompetenzen gefördert. Der fachtheoretische Unterricht und Sozialkunde werden ein Mal wöchentlich mit acht Stunden unterrichtet, ein Mal im Monat gibt es einen Zusatztag von acht Stunden.
 

Informationen zur Anmeldung für das Schuljahr 2018/19

Eine persönliche Anmeldung ist erforderlich.

Voraussetzung.  Abschluss eines Ausbildungsvertrages mit einem Betrieb oder einem Bildungsträger.

Auszubildende melden Sie bitte persönlich  vom 11.06 bis 11.07.2018 und dann erst wieder ab 14.08.2018
im Sekretariat – Raum 044, in der Zeit von 8.00 – 12.00 Uhr mit folgende Unterlagen an:

  • Kopie des Ausbildungsvertrages oder ein Einstellungsschreiben der Firma mit Angabe des Ausbildungsberufes und Ausbildungsbeginn
  • Kopie des letzten Zeugnisses der allgemeinbildenden Schule und evtl. nachfolgende Zeugnisse berufsvorbereitender Bildungsgänge oder Berufsausbildungen
  • 2 Passbilder

 

Weitere Angebote in der beruflichen Ausbildung

- Mittlerer Schulabschluss (MSA) während der Berufsausbildung

 

Monday the 25th. Joomla Templates Free. Hans-Böckler-Schule | OSZ Konstruktionsbautechnik |
Copyright 2012

©

25.06.2018 - 17:57